40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Neuer Vorstoß gegen Öl-Leck

dpa

Im Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko soll jetzt ein neuer Versuch gestartet werden, das Bohrloch zu stopfen. Der BP-Konzern will voraussichtlich morgen beginnen, mit hohem Druck schwere Schlamm-Massen in die sprudelnde Quelle zu pumpen. Damit soll das Öl-Leck geschlossen werden. Schlage die Aktion fehl, gebe es noch weitere Optionen, das Bohrloch zu schließen. Das sagte BP-Chef Tony Hayward. Seit dem Unfall der Bohrinsel «Deepwater Horizon» am 20. April waren bereits mehrere Anläufe gescheitert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!