Neuer Tourismus-Studiengang in Heide

Heide (dpa/tmn). Für angehende Tourismusfachleute gibt es ein neues Bachelorangebot. Im Studiengang International Tourism Studies geht es darum, wie sich der weltweite Tourismus auswirkt und steuern lässt.

Absolventen sollen später im Schnittfeld von Kultur, Wirtschaft und Politik arbeiten. Das teilt die Fachhochschule Westküste im schleswig-holsteinischen Heide mit, die das Programm zum kommenden Wintersemester startet. Voraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Bewerbungen werden bis zum 15. Juli angenommen.

Infos zum Studiengang