Straßburg

Neuer Rechtsrahmen für EU-Telekomsektor 2011

Nach langen Verhandlungen kann der neue Rechtsrahmen für die europäische Telekommunikations-Branche ab Mitte 2011 in Kraft treten. Das Europarlament stimmte in Straßburg für das Kompromiss-Paket. Durchgesetzt hat sich die Volksvertretung mit ihrer Forderung, bei Rechtsverstößen wie bei Raubkopien nur mit einem unabhängigen Rechtsverfahren den Zugang zum Internet zu kappen. Außerdem müssen Internet-Anbieter der Richtlinie zufolge bessere Vorkehrungen gegen Viren oder unerwünschte Spam-Mails treffen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net