40.000
Aus unserem Archiv
Kabul

Neuer NATO-Kommandeur Petraeus fordert in Kabul Einigkeit

dpa

Der neue Kommandeur der internationalen Truppen in Afghanistan, US-General David Petraeus, hat zur Einigkeit im Kampf gegen die Taliban aufgerufen. In einer Rede vor 1700 Gästen in der US-Botschaft in Kabul sagte er, Zivilisten und Soldaten müssten gemeinsam alles unternehmen, um den seit neun Jahren währenden Konflikt auch gegen Al-Kaida-Terroristen zu beenden. Das meldet der britische Sender BBC. Der Vier-Sterne-General war gestern in Kabul eingetroffen. Er soll morgen offiziell seinen neuen Posten antreten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

0°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!