40.000
Aus unserem Archiv

Neuer MBA in Luftverkehrsmanagement in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – In Frankfurt gibt es einen neuen Master für Manager im Luftverkehrswesen. Der englischsprachige Studiengang «Aviation Management» dauert vier Semester und ist berufsbegleitend.

Das teilt die Fachhochschule Frankfurt mit, die das kostenpflichtige Studium mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) anbietet. Absolventen sollen später zum Beispiel als Führungskraft bei Fluggesellschaften arbeiten. Bewerber müssen ein abgeschlossenes Studium und mindestens drei Jahre Berufserfahrung haben. Vorausgesetzt werden außerdem Englischkenntnisse und ein bestandener «Graduate Management Admission Test».

Weitere Auskünfte: Hella Findeklee, Telefon: 069/15 33 29 17, findeklee@dek3.fh-frankfurt.de

Infos zum Studiengang: www.aviation-mba.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!