Wolfenbüttel

Neuer Master in Wolfenbüttel: Electronic Systems

Wolfenbüttel (dpa). Mit dem neuen Master-Studiengang Electronic Systems reagiert die Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel auf aktuelle Anforderungen der Wirtschaft. Der Studiengang startet im März 2011 und kann auch berufsbegleitend belegt werden.

Ziel sei es, den gewachsenen Bedarf der Unternehmen an hochqualifizierten Systemingenieuren besser abzudecken, sagte der Studiengangsbeauftragte Thomas Harriehausen. Es gehe vor allem darum, die Managementfähigkeiten der Absolventen im Hinblick auf künftige Führungspositionen auszubauen.

Details zum Studiengang im Internet