40.000
Aus unserem Archiv
Dresden

Neuer Master für Arbeitsschutzexperten

dpa/tmn

In Dresden gibt es ein neues Masterangebot für Arbeitsschutzexperten. Der Studiengang «Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit» beginnt im kommenden Sommersemester und lässt sich berufsbegleitend in vier Semestern absolvieren.

Es soll Absolventen auf die Arbeit bei Unfallversicherungsträgern, arbeitsmedizinischen Diensten und in der Arbeitsschutzverwaltung vorbereiten. Das teilt die private Dresden International University mit, die das kostenpflichtige Programm gemeinsam mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung anbietet. Bewerber brauchen einen ersten Hochschulabschluss und eine Zusatzqualifizierung im Arbeitsschutz. Außerdem wird ein Jahr Berufserfahrung vorausgesetzt. Anmeldeschluss ist der 1. März 2011.

Informationen zum Studiengang

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!