Archivierter Artikel vom 09.04.2010, 14:24 Uhr
Jena

Neuer Master «Computational Science» in Jena

Die Uni Jena bietet ab dem kommenden Herbst den neuen Master «Computational Science» an. Beim «Wissenschaftlichen Rechnen» geht es darum, Produktionsabläufe oder naturwissenschaftliche Phänomene am Computer zu simulieren, wie die Hochschule mitteilt.

Vorausgesetzt wird ein Bachelor in Informatik, Mathematik oder einer Naturwissenschaft. Bewerbungen werden bis zum 15. Juli angenommen.

Infos zum Studiengang: http://dpaq.de/computational_science