Kottenheim

Neuer Haushalt ist etwas „entspannter“

Auch die Gemeinde Kottenheim bleibt von Einnahmeausfällen nicht verschont. Doch trotz der schwierigen finanziellen Lage werden auch künftig notwendige Investitionen, die dem Fortschritt der Gemeinde dienen, vorgenommen werden. Auch den Vereinen will man nach wie vor finanziell unter die Arme greifen, „damit die Lebendigkeit im Ort erhalten bleibt“, bemerkte Ortsbürgermeister Toni Schüller während er jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates, während der die Beratung des Haushalts im Mittelpunkt stand.

Kottenheim – Auch die Gemeinde Kottenheim bleibt von Einnahmeausfällen nicht verschont. Doch trotz der schwierigen finanziellen Lage werden auch künftig notwendige Investitionen, die dem Fortschritt der Gemeinde dienen, vorgenommen werden. Auch den Vereinen will man nach wie vor finanziell unter die Arme greifen, „damit die Lebendigkeit im Ort erhalten bleibt“, bemerkte Ortsbürgermeister Toni Schüller während er jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates, während der die Beratung des Haushalts im Mittelpunkt stand.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.