40.000
Aus unserem Archiv
New York

Neuer Formel-1-Besitzer will Teams für Anteile gewinnen

dpa

Nach der Übernahme der Formel 1 will der neue Besitzer Liberty Media die Teams als Mitinvestoren gewinnen. Die Rennställe sollen Anteile an der Rennserie kaufen können, die detaillierten Bedingungen würden demnächst vereinbart, teilte das US-Unternehmen mit. Einige Teams haben demnach bereits Interesse an dem Geschäft signalisiert. Liberty Media hatte am Abend bekanntgegeben, dass es mit einem 4,4-Milliarden-Dollar-Deal den bisherigen Formel-1-Hauptgesellschafter CVC ablöst.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!