Archivierter Artikel vom 28.05.2010, 11:22 Uhr

Neuer Dinosaurier-Park in Polen

Berlin (dpa/tmn). Ein neuer Dinosaurier-Park soll in Polen zur Touristenattraktion werden. Der «Jurapark Krasiejów» liegt etwa 20 Kilometer östlich von Opole (Oppeln) und wird am 1. Juni eröffnet.

Er gehört zu einer der wichtigsten paläontologischen Fundstätten Polens, teilt das Fremdenverkehrsamt des Landes in Berlin mit. In Krasiejów gibt es seit 2005 bereits ein Museum, das sich den Sauriern widmet.

Zu sehen gibt es im «Jurapark» rund 200 lebensgroße Modelle von 70 Dinosaurierarten. Die Besucher sollen während der zweistündigen Touren einen Eindruck davon bekommen, wie die Gegend um Oppeln in Schlesien vor etwa 200 Millionen Jahren ausgesehen hat. Zu dem Freizeitpark gehören auch ein mehrdimensionales Kino und eine Achterbahn. Erwachsene zahlen umgerechnet 4,50 Euro Eintritt.

Park-Webseite (polnisch): www.juraparkkrasiejow.pl