Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 15:52 Uhr
Frankfurt/Main

Neuer Chef für Bahn-Fernverkehr

Die Deutsche Bahn hat einen neuen Vorstandschef für die Sparte Fernverkehr: Berthold Huber wurde vom Aufsichtsrat in das neue Amt berufen. Huber war bislang Vorstandsmitglied der Infrastruktur-Tochter DB Netz. Auf seinem neuen Posten löst er Nikolaus Breuel ab, der nach unternehmensinternen Differenzen seinen Rücktritt erklärt hatte. Auch Jörg Manegold und Robert Etmans scheiden aus dem Vorstand der DB Fernverkehr AG aus.