Archivierter Artikel vom 05.12.2011, 16:25 Uhr

Neue Webseite zur Fußball-EM in Polen

Warschau (dpa/tmn). Auf einer neuen Webseite finden Urlauber jetzt Infos zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen. Tipps zu Reiseplanung und zu Sehenswürdigkeiten des Landes gibt es dort ebenfalls. Bald soll es zusätzlich eine Handy-App geben.

Unter polishguide2012.pl erhalten EM-Touristen ab sofort Tipps, die ihnen die Reiseplanung erleichtern sollen. Außerdem werden Sehenswürdigkeiten des Landes vorgestellt. Von der Webseite gibt es derzeit eine englische und eine polnische Version. Im Laufe des Monats soll sie auch auf deutsch abrufbar sein, kündigte Wojciech Folejewski von der EM-Organisationsgesellschaft PL2012 in Warschau an. Ab dem Frühjahr soll die Seite als Handy-App bereitstehen. Die «Euro 2012» wird vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 an jeweils vier Spielorten in Polen und der Ukraine ausgespielt.

Der virtuelle Reiseführer hilft bei der Quartiersuche, erklärt den Weg zu den EM-Stadien und informiert über die Angebote auf den Fanmeilen. Seit Montag (5. Dezember) können Internetnutzer mit Hilfe des «Polish Pass» ihre Reise planen und Hotel, Transport und Versicherung zusammen buchen. Der Pass ermöglicht auch die Buchung von ermäßigten Flugtickets zu den EM-Spielen.

Webseite Polishguide (engl.)

Webseite PolishPass (engl.)