Archivierter Artikel vom 07.12.2009, 12:30 Uhr

Neue Touristen-Buslinie in Abu Dhabi

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Touristen und Einheimischen bietet Abu Dhabi jetzt eine neue Buslinie an. Sie funktioniert nach dem «Hop-on-Hop-off»-Prinzip: An jeder der elf Haltestellen können die Urlauber aus- und wieder einsteigen.

Dies erläutert das Tourismusamt des arabischen Emirats in Frankfurt. Bustouren nach diesem Prinzip gibt es bereits in mehreren anderen Großstädten weltweit. Zu den Stationen gehören die Sheikh-Zayed-Moschee, die Märkte und das «Heritage Village».

Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten gibt es per Kopfhörer von einem «Audio Guide», unter anderem auf Deutsch. Die Busse fahren den Angaben zufolge täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr.