40.000
Aus unserem Archiv
Manama

Neue Proteste in arabischer Welt

dpa

In der arabischen Welt rumort es weiter. Die Menschen fordern mehr Demokratie und Menschenrechte. Tausende versammeln sich in Bahrain zu «Märtyrerbegräbnissen» für vier getötete Demonstranten. In Libyen schickt Staatschef Muammar al- Gaddafi seine Söhne in die Zentren der Proteste nach Bengasi und Al- Baidha. Unruhen wurden auch aus den Golfstaaten Kuwait und Oman gemeldet. Im Jemen wurden bei Protesten vier Menschen getötet. Zusammenstöße gab es auch im jordanischen Amman. In Kairo feierten Hunderttausende Menschen den «Freitag des Sieges».

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!