Brüssel

Neue EU-Kommissarin sieht Körperscanner skeptisch

Die künftige EU-Justizkommissarin Viviane Reding hält Körperscanner an Flughäfen nur unter scharfen Auflagen für gerechtfertigt. Bei allen Maßnahmen im Kampf gegen den Terror müsse der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit gewahrt bleiben, forderte sie im Europaparlament in Brüssel. Es müsse immer auch nach Alternativen gesucht werden, um möglichst wenig in die Rechte der Bürger einzugreifen. Hintergrund der neuen Körperscanner-Debatte ist der vereitelte Anschlag von Detroit.