40.000
Aus unserem Archiv
Mannheim

Neue Dampfbacköfen – Automatisch und selbstreinigend

dpa/tmn

Die neue Generation von Backöfen arbeitet mit einer Kombination aus Heißluft und Dampf. Damit bleibt der Braten innen zart und knusprig, erläutert Frank Hüther von der Arbeitsgemeinschaft Moderne Küche (AMK) in Mannheim mit Blick auf die Küchentrends.

Herde und Backöfen seien außerdem immer öfter mit Automatikprogrammen ausgestattet. Testköche hätten dafür die Koch- und Backzeit der gängigsten Gerichte ausgetüftelt. Die empfohlenen Einstellungen können direkt am Herd eingestellt werden.

Die Steuerung der Geräte erfolgt über Displays mit Textanzeige, per Fingerdruck oder Einknopf-Navigation. «Und gute Geräte reinigen sich heute selbst», sagt Hüther. Damit Edelstahlfronten auch bei ständigem Gebrauch nicht an Glanz verlieren, hätten die Hersteller darüber hinaus spezielle «Antifingerprint»-Oberflächen entwickelt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!