Archivierter Artikel vom 23.06.2010, 17:26 Uhr

Neue Chats zur Mediennutzung von Kindern

Fürth (dpa/tmn). Wie lange dürfen Kinder an der Konsole spielen? Und was ist beim Surfen im Internet zu beachten? Solche und andere Fragen können Eltern jetzt online mit Experten diskutieren: Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth bietet vier moderierte Chats an.

Start ist am Mittwoch (14. Juli) um 20.00 Uhr mit dem Thema «Ran an die M@us», bei dem es um die Mediennutzung von Klein- und Vorschulkindern geht. Der Chat «Die medialen Welten unserer Kinder» steht am 21. Juli auf dem Programm und richtet sich an Eltern von Grundschulkindern. Eltern von Jugendlichen sind bei «Soziale Netzwerke» am Donnerstag 29. Juli richtig.

Den Abschluss bildet ein gemeinsamer Chat von Eltern und Jugendlichen zum Thema «Schöne neue Medienwelt?!» am 12. August. Die Teilnahme ist anonym und kostenlos. Interessierte Eltern müssen sich lediglich unter «bke-beratung.de/User/» registrieren.

BKE-Experten-Chats: www.bke-beratung.de/User/