Tripolis

Neue Angriffe auf Tripolis

Die libysche Hauptstadt Tripolis ist in der Nacht erneut von der Nato heftig angegriffen worden. Wie eine Bewohnerin der Stadt dem arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira telefonisch berichtete, habe es mehrere laute Explosionen gegeben. Ziel der Angriffe sei auch das Areal gewesen, auf dem Machthaber Muammar al-Gaddafi residiert. Die Frau sagte weiter, die Lebensumstände in Tripolis würden immer schwieriger. Es fehle an Nahrungsmitteln, Treibstoff und auch an Medikamenten.