40.000
  • Startseite
  • » Netanjahu: Abbas befeuert Unruhen
  • Aus unserem Archiv
    Jerusalem

    Netanjahu: Abbas befeuert Unruhen

    Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas vorgeworfen, die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern vorsätzlich anzuheizen. Leider sei Abbas kein Partner im Kampf gegen den Terror, sagte Netanjahu der Zeitung «Haaretz» zufolge nach einem Treffen seines Sicherheitskabinetts. Anstatt die Unruhen zu beschwichtigen, befeuere er sie und verbreite Lügen. Netanjahu hatte das Sicherheitskabinett zu einer Dringlichkeitssitzung versammelt – zum zweiten Mal in zwei Tagen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!