40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Neonazi-Untersuchungsausschuss und Kommission kooperieren

Der Neonazi-Untersuchungsausschuss im Bundestag und die Bund-Länder-Kommission zur Aufarbeitung der Neonazi-Morde wollen miteinander kooperieren. Man wolle zu einer Verzahnung der Arbeit gelangen, sagte der Chef des Untersuchungsausschusses, Sebastian Edathy, in Berlin. Er forderte die Länder auf, der Kommission die Unterstützung nun auch zu gewähren. Vier Wochen nach Arbeitsbeginn habe die Kommission noch keine einzige Akte erhalten. Den Zwickauer Rechtsterroristen werden Morde an neun Kleinunternehmern türkischer und griechischer Herkunft sowie an einer Polizistin vorgeworfen.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!