40.000
  • Startseite
  • » NDR: Geständnis im Mordfall Emden
  • Aus unserem Archiv
    Emden

    NDR: Geständnis im Mordfall Emden

    Der Tatverdächtige im Mordfall Lena hat nach NDR-Informationen ein Geständnis abgelegt. Die Polizei gibt dazu bislang keine Stellungnahme ab. Details zum Ermittlungsstand sollen am Nachmittag bekanntgegeben werden. Der junge Mann war gestern gefasst worden, über einen Haftbefehl wurde noch nicht entschieden. Die Leiche der elfjährigen Lena war gestern vor einer Woche in einem Parkhaus in Emden entdeckt worden. Die Ermittler gehen von einer Sexualtat aus. Die Polizei hatte zunächst einen 17-Jährigen festgenommen, er kam aber am Freitag wieder auf freien Fuß.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!