Archivierter Artikel vom 17.11.2013, 08:05 Uhr
Los Angeles

NBA-Star Bryant nach Achillessehnenriss im Teamtraining

Basketball-Superstar Kobe Bryant hat den nächsten Schritt Richtung Comeback in der Profiliga NBA gemacht. Der 35-jährige Ausnahmespieler der Los Angeles Lakers trainierte erstmals mit dem Team.

Lakers-Star
Kobe Bryant trainiert wieder mit den Los Angeles Lakers zusammen.
Foto: Paul Buck – DPA

Bryant hatte sich am 12. April die Achillessehne gerissen und seit Wochen alleine konditionelle Übungseinheiten absolviert. «Ich fühle, dass ich schon weiter bin als geplant», betonte Bryant gegenüber NBATV. «Wenn wir heute ein Playoff-Spiel hätten, würde ich spielen. Ich weiß nicht, wie effektiv ich wäre, aber ich würde spielen», so der Amerikaner weiter.

Noch ist unklar, wann Bryant sein Saisondebüt geben wird. Die Lakers rangieren nach nur vier Siegen aus den ersten elf Spielen auf Platz 13 der Western Conference.

ESPN