Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 14:24 Uhr
Shanghai

NBA-Star Bryant lobt Verdienste von Yao Ming

Kurz vor der erwarteten Verkündung des Rücktritts von Yao Ming hat NBA-Star Kobe Bryant den chinesischen Kollegen für seine Verdienste um den Basketball-Sport gelobt. «Yao Ming hat es jungen Chinesen ermöglicht, ihren Traum von der NBA zu verfolgen», sagte Bryant in Shanghai.

Präsentieren
NBA-Superstar Kobe Bryant ist auf einer Werbetour in China unterwegs.
Foto: DPA

Das Land werde in den kommenden Jahren noch mehr Profis seiner Qualität hervorbringen, meinte der Star der Los Angeles Lakers am Rande einer Werbeveranstaltung.

Yao Ming hatte vor knapp zwei Wochen Medienberichten zufolge angekündigt, seine Karriere aus Verletzungsgründen zu beenden. Der 2,29 Meter große Center der Houston Rockets will sich am 20. Juli in seiner Heimatstadt Shanghai nun offiziell äußern. Chinas Staatsfernsehen CCTV plant der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge ein vierstündiges Sonderprogramm von der Pressekonferenz.

Yao Ming war der erste chinesische Star der NBA. Er kam 2002 in die nordamerikanische Profiliga und avancierte weltweit zu einem der beliebtesten und bekanntesten Sportler seines Landes.