40.000
Aus unserem Archiv
Houston

NBA: Neuer Rockets-Besitzer will NHL-Team nach Houston holen

Geht es nach dem neuen Besitzer der Houston Rockets aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA, wird in der texanischen Metropole bald auch NHL-Eishockey gespielt.

Houston Rockets – Tilman Fertitta
Will nach einem NBA- auch ein NHL-Team nach Houston holen: Tilman Fertitta.
Foto: Brett Coomer – dpa

Der Geschäftsmann Tilman Fertitta, der laut US-Medienberichten einen Rekordpreis von 2,2 Milliarden Dollar für die Rockets bezahlt hatte, bestätigte öffentlich sein Interesse an einem Eishockey-Team.

Houston Rockets
Neben NBA- sollen in Houston auch bald NHL-Spiele stattfinden.
Foto: David J. Phillip – dpa

„Ich würde morgen ein NHL-Team hierherholen“, sagte Fertitta, der neben den Rockets auch einen Mehrheitsanteil an der Multifunktionshalle Toyota Center erwarb. Die wirtschaftliche Situation ist für den 60-Jährigen die Hauptvoraussetzung im Hinblick auf ein NHL-Team. „Ganz egal, was wir auch unternehmen, es muss Sinn ergeben“, sagte Fertitta.

Die Arizona Coyotes, bei denen Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder unter Vertrag steht, sind eines von mehreren NHL-Teams, die aufgrund von Schulden oder Hallenproblemen für einen potenziellen Umzug nach Houston in Frage kommen.

Nach der Aufnahme der Las Vegas Golden Knights in dieser Saison hat die NHL eine weitere Liga-Erweiterung vorerst auf Eis gelegt. Die Dallas Stars sind aktuell das einzige in Texas ansässige NHL-Team. Houston ist mit mehr als zwei Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt in den USA.

Die Houston Rockets um Star James Harden zählen vor dem NBA-Saisonauftakt in der nächsten Woche zu den Favoriten in der Western Conference. Im Sommer verstärkte sich das Team mit Aufbauspieler Chris Paul. Houston sicherte sich zudem die Rechte an dem deutschen Basketball-Talent Isaiah Hartenstein im diesjährigen NBA-Draft.

Houston Chronicle Artikel

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Samstag

14°C - 28°C
Sonntag

15°C - 26°C
Montag

10°C - 21°C
Dienstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!