40.000
  • Startseite
  • » Navigationssystem Galileo am Start
  • Aus unserem Archiv

    BrüsselNavigationssystem Galileo am Start

    Europa kommt seinem eigenen Satelliten- Navigationssystem Galileo näher - und der deutsche Raumfahrtkonzern OHB wird dabei eine Schlüsselrolle spielen. Das Bremer Unternehmen bekam den 566 Millionen Euro schweren Auftrag für den Bau von 14 Satelliten. Damit gab die EU-Kommission den Startschuss für die heiße Phase des umstrittenen und mehrfach verschobenen Milliarden-Projekts. Galileo ist Europas Antwort auf das US-Satelliten-Navigationssystem GPS. OHB setzte sich gegen den großen Konkurrenten EADS durch.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!