Nato fordert Rückzug der Gaddafi-Truppen in Kasernen

Berlin (dpa). Die Außenminister der Nato-Staaten fordern den libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi auf, seine Soldaten wieder in die Kasernen zurückzuschicken. Das sei unerlässlich, um einen wirklichen und kontrollierbaren Waffenstillstand zwischen Regierung und Rebellen zu vereinbaren. Nach Angaben von Diplomaten waren sich die Minister bei ihrem Treffen in Berlin über diese Forderung einig. Sie wollen demnach eine gemeinsame Erklärung zu Libyen beschließen.