40.000
  • Startseite
  • » Nationalelf startet gegen Chile ins WM-Jahr 2014
  • Aus unserem Archiv
    München

    Nationalelf startet gegen Chile ins WM-Jahr 2014

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit einem Länderspiel gegen Chile in das kommende WM-Jahr. Die Partie wird am 5. März 2014 in Stuttgart ausgetragen. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main.

    WM-Vorbereitung
    Bundestrainer Joachim Löw lässt 2014 gegen Chile testen.
    Foto: Bernd Thissen - DPA

    «Mit Blick auf die WM in Brasilien ist das Länderspiel gegen Chile natürlich eine gute Gelegenheit, sich ein wenig auf den typischen südamerikanischen Spielstil einzustimmen», begründete Bundestrainer Joachim Löw die Auswahl des Testspielgegners.

    An Stuttgart als Spielort habe man «gute Erinnerungen», ergänzte Löw in einer DFB-Mitteilung mit Blick auf das 3:2 gegen Brasilien im Sommer 2011. Ursprünglich war für den Spieltermin im März 2014 Paraguay als Gegner vorgesehen gewesen. Gegen die Südamerikaner spielt die DFB-Auswahl aber schon am 14. August in Kaiserslautern, nachdem ein angestrebtes Prestigeduell mit WM-Gastgeber Brasilien in der Schweiz nicht zustande gekommen war. Die Begegnung gegen Chile ist quasi ein Nachholspiel: Sie war im November 2009 nach dem Tod von Nationaltorhüter Robert Enke kurzfristig vom DFB abgesagt worden.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!