Archivierter Artikel vom 24.10.2014, 07:55 Uhr

Nash fällt mit Rückenproblemen komplette NBA-Saison aus

Los Angeles (dpa). Die Los Angeles Lakers müssen die komplette Saison der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auf Spielmacher Steve Nash verzichten.

Schmerzen
Lakers-Spielmacher Steve Nash hat immer noch Schmerzen im Rücken.
Foto: Paul Buck – DPA

Wie der Verein mitteilte, leidet der 40-Jährige weiterhin an starken Schmerzen im unteren Rücken, die von einer Nervenentzündung herrühren. Wegen dieser Verletzung hatte Nash bereits in den vergangenen Jahren Probleme und konnte in der Vorsaison nur 15 der 82 Spiele absolvieren.

Der Kanadier, der 2005 und 2006 wertvollster Spieler der NBA war, befindet sich im dritten und letzten Jahr seines Vertrages bei den Lakers. Viele Beobachter und Experten gehen nun davon aus, dass Nash seine Karriere nach dem erneuten Rückschlag beenden wird.

NBA-Internetseite