Archivierter Artikel vom 11.02.2010, 03:58 Uhr
Köln

Narren feiern Weiberfastnacht

Zehntausende Jecken läuten heute mit der Weiberfastnacht die heiße Phase des Karnevals ein. In den rheinischen Hochburgen stürmen verkleidete Weiber die Rathäuser und übernehmen das Regiment. In Köln, Düsseldorf und Mainz beginnt das närrische Treiben im Straßenkarneval pünktlich um 11.11 Uhr. Auch in Bonn, Aachen, in vielen Städten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ziehen die jecken Weiber mit Scheren los und schneiden den Männern gnadenlos die Schlipse ab.