40.000
  • Startseite
  • » Nairobi: Geburt bei Flugzeuglandung
  • Aus unserem Archiv
    Nairobi

    Nairobi: Geburt bei Flugzeuglandung

    Fast wäre es eine Geburt über den Wolken geworden: Auf einem Flug der kenianischen Linie Kenya Airways von Dubai nach Nairobi setzten bei einer hochschwangeren Passagierin die Wehen ein. Da in dem voll besetzten Flugzeug kaum Platz war wurde ein Gang zwischen den Sitzen zur provisorischen Entbindungsstation. Das berichtet die Zeitung «Daily Nation». Das kleine Mädchen kam unmittelbar nach der Landung auf dem Jomo Kenyatta Flughafen in Nairobi zur Welt. Mutter und Kind seien wohlauf, hieß es.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!