Berlin

Nahles: SPD führt keinen Koalitionswahlkampf

Schwarz-Grün in Hamburg ist geplatzt. Einen Tag nach dem Bruch der Koalition hat Bürgermeister Christoph Ahlhaus die drei Senatoren der Grünen entlassen. Bei einer vorgezogenen Neuwahl will die SPD keinen Koalitionswahlkampf führen. Ziel sei es, stärkste Kraft zu werden, sagte Generalsekretärin Andrea Nahles nach einer SPD-Präsidiumssitzung in Berlin. Die «wiedererstarke Hamburger SPD» sei mit Olaf Scholz an der Spitze gut aufgestellt und werde sich dem Wähler als «seriöse und verlässliche Regierungskraft» präsentieren.