Archivierter Artikel vom 14.03.2010, 04:44 Uhr
Berlin

Nährstoff-Angaben werden Pflicht

Die Nährstoffkennzeichnung auf Lebensmitteln wird sich nach den Worten von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner ändern. Vor den neuen Beratungen im zuständigen EU-Ausschuss kommende Woche in Brüssel sagte die Ministerin «Bild am Sonntag», bisher seien die Nährstoff-Angaben auf Verpackungen größtenteils freiwillig. Künftig wird die Kennzeichnung für alle Lebensmittel Pflicht. Dann müssen neben den Kalorien auch der Fettanteil, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Zucker und Salz in absoluten Grammangaben angegeben werden.