Archivierter Artikel vom 04.06.2014, 21:55 Uhr

Nadal trifft im French-Open-Halbfinale auf Murray

Paris (dpa) — Titelverteidiger Rafael Nadal hat bei den French Open seinen letztjährigen Endspielgegner David Ferrer erneut bezwungen und ist in das Halbfinale eingezogen.

Sandplatzspezialist
Rafael Nadal zeigte gegen David Ferrer erneut sein ganzes Können auf Sand.
Foto: Yoan Valat – DPA

Paris (dpa) – Titelverteidiger Rafael Nadal hat bei den French Open seinen letztjährigen Endspielgegner David Ferrer erneut bezwungen und ist in das Halbfinale eingezogen.

Der achtmalige Paris-Champion Nadal siegte in dem spanischen Tennis-Duell 4:6, 6:4, 6:0, 6:1. Einen Tag nach seinem 28. Geburtstag revanchierte er sich damit für die jüngste Niederlage gegen Ferrer beim Sandplatz-Turnier in Monte Carlo.

Nadal trifft auf Wimbledonsieger Andy Murray, der Schotte schlug den Franzosen Gael Monfils 6:4, 6:1, 4:6, 1:6, 6:0. Das andere Semifinale bestreiten der Weltranglisten-Zweite Novak Djokovic aus Serbien und der Lette Ernests Gulbis.

Herren-Tableau