40.000
  • Startseite
  • » Nachwahl in Birma eröffnet - Suu Kyi vor historischem Sieg
  • Aus unserem Archiv
    Rangun

    Nachwahl in Birma eröffnet – Suu Kyi vor historischem Sieg

    Im Birma haben die Parlamentsnachwahlen begonnen. Um die 45 Sitze bewerben sich 168 Kandidaten aus 17 Parteien. Alle Augen sind aber auf das Abschneiden der Partei Nationalliga für Demokratie gerichtet. Ihre Vorsitzende ist Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, die selbst antritt. Ihr Sieg gilt als sicher. Suu Kyi hat mehr als 20 Jahre die Opposition gegen die Militärherrschaft in ihrer Heimat angeführt und war deshalb mehr als 15 Jahre unter Hausarrest. Ihre Teilnahme an den Wahlen gilt als Meilenstein auf dem Weg der Demokratisierung Birmas.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!