Archivierter Artikel vom 27.07.2020, 15:14 Uhr
Andernach

Nachtrag zu Presseerstmeldung Verkehrsunfall auf der B 9, Mülheim-Kärlich, Höhe Schwimmbad Tauris

Am Montag, 13.07. 2020, 15:04 Uhr, kam es auf der B 9 aus Richtung Bonn kommend, in Richtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall.

Polizeidirektion Koblenz

Andernach (ots). Am Montag, 13.07.2020, 15:04 Uhr, kam es auf der B 9 aus Richtung Bonn kommend, in Richtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines mit einem PKW beladenen Abschleppwagens kam nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach die Leitplanke. Der LKW kam in der Böschung auf dem Dach liegend durch einen Baum gebremst zum Stillstand. Der 56-jährige Fahrer konnte aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Rettungskräfte waren im Einsatz. Die B 9 war für die Zeit der Unfallaufnahme in Richtung Koblenz für ca. 1 ½ Stunden vollständig gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet, staute sich aber zwischenzeitlich ca. 5 km zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
PHKin Heid

Telefon: 02632-921-0
piandernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell