Washington

Nach USA will auch Moskau Start-Vertrag ratifizieren

Es geht in Richtung nukleare Abrüstung: Nach den USA will jetzt auch Moskau das Start-Abkommen ratifizieren. Schon morgen könne die Staatsduma abschließend darüber diskutieren. Das sagte Parlamentspräsident Boris Gryslow. Voraussetzung sei aber, dass die in Washington leicht veränderte Resolution den Inhalt des eigentlichen Abkommens nicht verändere. Laut Beobachtern gilt eine Zustimmung des Parlaments als sicher. US-Präsident Barack Obama pries das Abkommen als «wichtigsten Abrüstungsvertrag seit fast zwei Jahrzehnten».