Nach Sturz von Felsblock auf Haus Familie verschüttet

Stein a.d. Traun (dpa) – Bei einem schweren Felssturz ist am Abend im oberbayerischen in Stein ein Wohnhaus zerstört worden. Eine vierköpfige Familie wurde dabei verschüttet. Aus noch ungeklärter Ursache hatte sich ein tonnenschwerer Felsbrocken gelöst und war auf das Einfamilienhaus gestürzt. Über Verletzte oder gar Tote gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse Nachbarhäuser wurden vorsorglich evakuiert. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist vor Ort, um die Vermissten zu bergen, wie die Polizei weiter mitteilte.