40.000

GenuaNach Randale: Serbien will Wiederholungsspiel

dpa

Der serbische Fußballverband FSS hat die Schuld an den Ausschreitungen von Genua den Organisatoren in Italien zugeschoben und ein Wiederholungsspiel gefordert.

«Wir werden uns am 18. Oktober mit UEFA-Präsident Michel Platini treffen und eine Neuansetzung fordern», kündigte Verbandschef Tomislav Karadzic an. Die Randale während des EM-Qualifikationsspiels seien von zu laxen Sicherheitsvorkehrungen ...

Lesezeit für diesen Artikel (441 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!