Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 13:26 Uhr

Nach Pokal-Krawallen: Polizei veröffentlicht Fotos

Berlin (dpa). Nach den schweren Ausschreitungen beim Fußball-Pokalspiel zwischen dem BFC Dynamo und dem 1. FC Kaiserslautern sucht die Polizei nun mit Fotos nach Randalierern.

Am 29. August veröffentlichte sie zwölf Bilder im Internet. Die Polizei erhofft sich, somit die Identität der Personen oder deren Wohnsitz zu ermitteln.

Bei der Erstrundenpartie im DFB-Pokal am 30. Juli waren rund 300 BFC-Anhänger nach dem Abpfiff in den Lauterer Fanblock gestürmt und hatten auf FCK-Fans und Polizeibeamte eingeprügelt. Im Berliner Jahn-Sportpark wurden mehrere Anhänger der Gäste und 18 Polizisten verletzt. Eine Strafe durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist bisher noch nicht ausgesprochen worden. Kaiserslautern hatte das Spiel 3:0 gewonnen.

Mitteilung Polizei