40.000
  • Startseite
  • » Nach Olympiasieger Steiner fällt auch Spieß aus
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Nach Olympiasieger Steiner fällt auch Spieß aus

    Das deutsche Gewichtheber-Team bleibt vor den Weltmeisterschaften in Paris vom Pech verfolgt. Nach Olympiasieger Matthias Steiner hat sich auch der ehemalige Europameister Jürgen Spieß verletzt.

    Pech
    Auch Jürgen Spieß fällt in Paris verletzt aus.
    Foto: Robert Ghement - DPA

    Der 27 Jahre alte Leimener kann wegen einer Oberschenkelverletzung nicht an den Titelkämpfen vom 5. bis 13. November teilnehmen, teilte der Verband am Mittwoch mit. Superschwergewichtler Steiner kann erst im Januar wieder trainieren, da er sich im September einer Knieoperation unterzogen hatte.

    Das deutsche WM-Team reist damit dezimiert nach Paris. Die sechs Männer werden angeführt vom letztjährigen EM-Vierten Almir Velagic (Speyer) im Superschwergewicht. Dabei sind zudem Jakob Neufeld (Obrigheim/Klasse bis 77 kg) und Tom Schwarzbach (Chemnitz/bis 85 kg) sowie die WM-Debütanten Alexej Prochorow (Baunatal/über 105 kg), Simon Brandhuber (Roding/bis 69 kg) und Robby Behm (Chemnitz/bis 105 kg).

    In der Frauen-Mannschaft ist die Olympia-Siebte Julia Rohde aus Görlitz gesetzt. Die anderen drei Athletinnen will Bundestrainer Thomas Faselt später bekanntgeben.

    WM-Programm

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!