Nach Infarkt: Zustand von Chemnitz-Kicker besser

Chemnitz (dpa). Der Zustand von Andreas Richter vom Chemnitzer FC hat sich verbessert. Der Kapitän der Sachsen, der während des Trainings einen Herzinfarkt erlitten hatte, liegt zwar weiterhin auf der Intensivstation des Chemnitzer Klinikums, doch mittlerweile ist der 33-Jährige wieder ansprechbar.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net