40.000

BerlinNach Fortuna-Coup: Feiern verboten! - Berlin geschockt

dpa

Alle Düsseldorfer wehrten sich mit Händen und Füßen gegen den Begriff Vorentscheidung. Nach dem 2:1 der Fortuna im Relegationshinspiel bei Hertha BSC wurde vor allem Trainer Norbert Meier nicht müde zu betonen: «Heute ist keine Entscheidung gefallen. Wir haben noch nichts gewonnen.»

Ein Blick in die Gesichter der Spieler beider Teams ließ einen anderen Schluss zu: Während sich die Gäste euphorisiert den Journalisten präsentierten, schlichen die Berliner wort- und fassungslos in die ...

Lesezeit für diesen Artikel (505 Wörter): 2 Minuten, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!