Vancouver

Nach Eishockey-Triumph feiern Fans

Nach dem Olympia-Triumph von Kanadas Eishockey- Cracks ist der Busverkehr in Vancouver vollkommen lahmgelegt. Die örtliche Verkehrsgesellschaft TransLink stellte am Abend den Service in der Innenstadt ein, da die Menschenmengen zu groß seien, um noch sicher durchzukommen. Zehntausende Fans verstopften nach dem 3:2-Sieg im Finale gegen den Erzrivalen USA die Straßen und führten Freudentänze auf. Ein Sprecher von TransLink empfahl, die U-Bahn Canada Line zu nehmen, «aber selbst das ist eine Geduldsprobe».