Nach China besucht Merkel Kasachstan

Xi`an (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute von China weiter nach Kasachstan. In der Hauptstadt Astana trifft sie unter anderem mit dem autoritären Staatspräsidenten Nursultan Nasarbajew zusammen. Mit ihm will Merkel über die Lage im benachbarten Kirgistan nach den blutigen Unruhen im Juni sprechen. Kasachstan ist die letzte Station von Merkels fünftägiger Auslandsreise. In Russland hatte die Kanzlerin den Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen vereinbart. Auch mit China will die Bundesregierung künftig enger zusammenarbeiten.