40.000
Rostock

Nach Brandstiftung in Güstrow mit zwei Toten Urteil erwartet

dpa

Im Prozess um den Mord an zwei Männern und schwerer Brandstiftung in Güstrow wird heute im Landgericht Rostock das Urteil erwartet. Angeklagt ist eine 45 Jahre alte Frau. Sie soll Ende März die Wohnung ihres früheren Lebensgefährten in Brand gesetzt und danach die Wohnungstür von außen abgeschlossen haben. Beide Opfer hatten laut Anklage keine Möglichkeit zur Flucht und verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Die Staatsanwaltschaft hat lebenslange Haft für die Frau beantragt. Die Angeklagte hatte während des Prozesses die Tat bestritten, die Verteidigung plädierte auf Freispruch.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!