Ludwigshafen

Nach Bluttat beginnt an Schule Unterricht

Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Lehrer in einer Berufsschule in Ludwigshafen soll dort der Unterricht heute wieder beginnen. Die Polizei wird da sein, damit Schüler und Lehrer gegebenenfalls einen Ansprechpartner haben. Ein Ex-Schüler hatte am Donnerstag in der Schule einen Lehrer erstochen. Wut über schlechte Noten sollen der Grund gewesen sein. Der 23-Jährige hat ein Geständnis abgelegt. Er sitzt in Untersuchungshaft.