Archivierter Artikel vom 11.02.2013, 18:10 Uhr

Nach Benedikts Überraschungscoup: Wer wird der nächste Papst?

Rom (dpa). Nach Benedikts überraschender Rücktrittsankündigung haben sofort Spekulationen und auch Buchwetten darüber eingesetzt, wer denn als nächster Papst gewählt werden könnte. Einer aus Afrika, aus Lateinamerika oder – nach einem polnischen und einem deutschen Papst – doch wieder ein Italiener? Ein irischer Buchmacher nimmt schon Wetten entgegen. Sein Favorit: Kardinal Marc Ouellet aus Kanada. Auch zwei Afrikaner stehen hoch im Kurs: Kardinal Peter Turkson aus Ghana, aber auch der nigerianische Purpurträger Francis Arinze.