Luanda

Nach Anschlag in Angola: Togo plant Abreise am Sonntag

Nach dem blutigen Anschlag auf den Teambus will die Fußball-Nationalmannschaft von Togo den Afrika Cup verlassen. Stürmer Thomas Dossevi sagte der Nachrichtenagentur AP, die Mannschaft wolle morgen nach Hause fliegen. Durch den Überfall von Separatisten starben bislang wahrscheinlich drei Personen. Verwirrung herrschte über das Schicksal von Torwart Kodjovi Obilale. Während der französische Sender RMC berichtet, der Keeper habe seine Verletzungen nicht überlebt, wurde dies von Obilales Club dementiert.