Archivierter Artikel vom 12.04.2010, 19:52 Uhr

Nach Anschlag: Adebayor spielt nicht mehr für Togo

Manchester (dpa). Stürmerstar Emmanuel Adebayor ist rund drei Monate nach einem tödlichen Anschlag auf Togos Mannschaftsbus aus der Fußball-Nationalmannschaft seines Landes zurückgetreten. Er werde noch immer von den Ereignissen verfolgt, deren Zeuge er an jenem schrecklichen Nachmittag gewesen sei, ließ der bisherige Kapitän des Nationalteams auf der Homepage seines Vereins Manchester City verbreiten. Drei Menschen waren vor dem Afrika-Cup in Angola im Januar beim Anschlag militanter Separatisten getötet worden.